Kontakt Impressum AGB

Übersicht Zahnzusatzversicherung Tarifinfos:





Zahnzusatzversicherung Tarife
CSS flexi Zahn top   
Leistungsempfehlung  

Beim CSS Tarif Zahnartzt Plus sind Zahnbehandlungen und Prophylaxe überdurschnittlich hoch mit 100 % versichert, und der Zahnersatz zu 80 % des Rechnungsbetrages erstattungsfähig.
Durch die Führung eines Bonusheftes kann die Zahnerstzleistung sogar bis zu 90 % betragen. (5 Jahre Bonusheft = 5 % Mehrleistung)

Der Versicherer empfiehlt jedoch vor Behandlungsbeginn eine Kopie des Heil- und Kostenplans einzureichen.

In Kieferorthophädie leistet der Tarif 80 % pro Kiefer aus einem Betrag von 600 € unter der Voraussetzung dass die gesetzliche Versicherung leistet.
Außergewöhnlich ist dass der Tarif bei nicht in Anspruch genommenen Leistungen eine Beitragsrückerstattung vorsieht.
Die Zahnzusatzversicherung sieht keine Altersrückstellungen vor.
Zahnzusatzversicherung Vergleich | CSS flexi Zahn top
Erstattungsätze:
Implantat 80-90%
Inlays 80-90%
Kronen 80-90%
Kieferorthopädie 80%
Zahnbehandlung 100%
Parandontose 100%
Wurzelbehandlung 100%
Prophylaxe 100%

ARAG Z100   
Unsere Empfehlung  

Das schöne an dem ARAG Tarif ist, das er selbst bei Zahnbehandlung 100 % leistet, und auch dann wenn die gesetzlichen Kasse nicht leistet.
So leistet der Tarif z.B. bei einer oder mehreren professionellen Zahnreinigungen, diese könne im Jahr schön bis zu 280,-- Euro kosten, voll.
Das gleiche gilt natürlich auch für Füllungen, die ja auch zur Zahnbehandlung gehören. Eine Kunstofffüllungen kann schon mal 60,-- Euro kosten.

Wenn höherwertiger Zahnersatz wie Implantate oder Keramikbrücken sowie Inlays eingesetzt wird leistet der Tarif 80 % des Rechnungsbetrages.
Rechnet der Zahnarzt keine Vergütungsanteile nach GOZ ab, so leistet der Tarif 100%.
Im Beispiel, das ein Keramikbrücke 2000,-- Euro kostet, werden hier dann 1600,-- Euro( mit der Kassenleistung) erstattet.

Kieferorthopädie wird auch dann geleistet wenn die gesetzlichen KV nicht bezahlt. Hier besteht ein Anspruch in Höhe von 80 % des Rechnungsbetrages . Wenn die gesetzliche Kasse leistet, dann besteht kein Leistungsanspruch aus diesem Tarif.

Die maximale Erstattung ist bereits im 3 Jahr unbegrenzt.

Wichtig ist noch zu sagen, das der Zahnarzt eine kassenärztliche Zulassung haben muss und eine medizinische Notwendigkeit der Behandlung vorliegen muss, wie übrigens bei allen anderen Versicherungen auch. Bei umfangreicheren Behandlungen empfiehlt es sich ein Heil und Kostenplan vorher einzureichen.
Zahnzusatzversicherung Vergleich | ARAG Z100
Erstattungsätze:
Implantat 80%
Inlays 80%
Kronen 80%
Kieferorthopädie 80%
Zahnbehandlung 100%
Parandontose 100%
Wurzelbehandlung 100%
Prophylaxe 100%

SIGNAL IDUNA KOMFORT PLUS   
Empfehlung Zusatzleistungen

Aussegewöhnliche Leistungen erbringt dieser Signal Iduna Tarif , da er auch leistet für Behandlungen und Zahnersatz für Zahnärzte ohne kassenärztliche Zulassung.
Gerade bei Zahnärzten im Ausland besteht oft keine Zulassung.
Zahnbehandlung wird mit 50 % der Restkosten erstattet.

Beispiel:
Eine Inlaybrücke in Keramik kostet 765,-- Euro.
Die Kasse zahlt ca. 354,--Euro,
die Signal Iduna zahlt 319,-- ,
Der Eigenanteil beträt somit 90,-- Euro, knapp 12 %.

Die Zahnleistungen bei diesem Tarif betragen im ersten Jahr schon bis zu 1580,-- Euro.

Ein Highlight sind die deutlich günstigeren Ausbildungsbeiträge (max. Bis zum 33 Lebensjahr)

Brille, Heilpraktiker inkl. Arzneien, Hilfsmittel, Heilmittel, Auslandsreisekranken usw. sind weitere Argumente, die für diesen Tarif sprechen.
Zahnzusatzversicherung Vergleich | SIGNAL IDUNA KOMFORT PLUS
Erstattungsätze:
Implantat 70-80%
Inlays 70-80%
Kronen 70-80%
Kieferorthopädie 50%
Zahnbehandlung 50%
Parandontose 50%
Wurzelbehandlung 50%
Prophylaxe 50%

Wuerttembergische ZG70-BZG20   
Leistungsempfehlung  

Mit bis zu 8 fehlenden Zähnen und 90% Zahnersatz eignet sich der Tarif auch für Personen mit einem schwierigen Zahnzustand. Die meisten Versicherer verlangen hier bereits Zuschläge für 1 oder 2 fehlenden Zähne oder schließen diese sogar komplett aus dem Versicherungsschutz aus. Hervorzuheben sind die prophylaktischen Leistungen mit 100%. Wichtig ist dabei, dass die Leistungen auf 80 € je Versicherungsjahr beschränkt ist. Versichert sind auch Fluoridierung, Versiegelung, Behandlung von überempfindlichen Zahnflächen und auch die Entfernung weicher und harter Zahnbeläge einschließlich Politur. Nich versichert sind und damit ein großes Minus, sind die Zahnbehandlungen.

Über den Tarif BZG 20 ist zusätzlich eine Versicherung bis 125 € für Sehhilfen innerhalb von 2 Jahren mitversichert.

Im Vergleich zu anderen Zahnzusatzversicherungen ist dieser Tarif nicht geeignet für Kinder, da hier die Kieferorthopädie nicht versichert ist.

Die Zahnstaffel entfällt erst nach 5 Jahren und leistet zum Beispiel im ersten und zweiten Jahr zusammen 2000 € und befindet sich damit im Mittelfeld der Leistungen.

Zahnzusatzversicherung Vergleich | Wuerttembergische ZG70-BZG20
Erstattungsätze:
Implantat 90%
Inlays 90%
Kronen 90%
Kieferorthopädie 0%
Zahnbehandlung 0%
Parandontose 0%
Wurzelbehandlung 0%
Prophylaxe 100%

SIGNAL IDUNA KOMFORT ZAHN   
günstigere Alternativ Empfehlung

Im Vergleich zum Signal Iduna Tarif B ist der Tarif deutlich günstiger, ohne auf viel Leistung verzichten zu müssen.
Er bietet dadurch ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis.
Neben den guten Zahnleistungen, die im ersten Jahr bis zu 1480,--Euro betragen erstattet der Tarif auch Leistungen für Brille, Hilfsmittel, Heilmittel, Kurttagegeld und Auslandsreisekrankenversicherung.

Aussegewöhnliche Leistungen erbringt dieser Signal Iduna Tarif , da er auch leistet für Behandlungen und Zahnersatz für Zahnärzte ohne kassenärztliche Zulassung.
Gerade bei Zahnärzten im Ausland besteht oft keine Zulassung.
Zahnbehandlung wird mit 50 % der Restkosten erstattet.

Beispiel:
Eine Inlaybrücke in Keramik kostet 765,-- Euro.
Die Kasse zahlt ca. 354,--Euro, die Signal Iduna zahlt 282,-- ,
Der Eigenanteil beträt somit 129,-- Euro, knapp 17 %.

Auch hier gelten natürlich die deutlich günstigeren Ausbildungsbeiträge (max. Bis zum 33 Lebensjahr).
Zahnzusatzversicherung Vergleich | SIGNAL IDUNA KOMFORT ZAHN
Erstattungsätze:
Implantat 70-80%
Inlays 70-80%
Kronen 70-80%
Kieferorthopädie 50%
Zahnbehandlung 50%
Parandontose 50%
Wurzelbehandlung 50%
Prophylaxe 50%

Universa dent privat   
Leistungsempfehlung  

Dieser Tarif ist der Top-Tarif der Universa Zahnzusatztarife. Er empfiehlt sich für Personen die ihr Bonusheft regelmäßig führen, denn dann bekommen sie bis zu 90 % des Rechnungsbetrages inklusiv des gesetzlichen Anteiles erstattet.
Auch die Zahnbehandlung ist mit bis zu 90 % versichert, jedoch wird für die professionelle Zahnreinigung maximal 75 ,-- EUR pro Jahr geleistet.
Diese Zahnzusatzversicherung tritt auch für 40 % der Kosten bei Zahnersatz und 20 % bei Zahnbehandlung ein, wenn die gesetzliche Krankenversicherung nichts erstattet.

Eltern die für ihre Kinder diese Zahnzusatzversicherung rechtzeitig abschliessen bekommen dann bei Kieferorthopädie auch für die KIG 1 und KIG 2 bis zu 600,-- EUR pro Kiefer.

Die Leistungshöhe ist in den ersten Jahren begrenzt und liegt im Mittelfeld im vergleich zu den anderen Zahnzusatztarifen.
Die Universa Zahnzusatzversicherung verzichtet, wie auch die CSS, die Barmenia und weitere Gesellschaften auf die Bildung einer Altersrückstellung.
Zahnzusatzversicherung Vergleich | Universa dent privat
Erstattungsätze:
Implantat 80-90%
Inlays 80-90%
Kronen 80-90%
Kieferorthopädie 80%
Zahnbehandlung 80-90%
Parandontose 80-90%
Wurzelbehandlung 80-90%
Prophylaxe 100%

BARMENIA ZGPlus   
Empfehlung  

Die Barmenia hat den Tarif den Markterfordernissen Rechnung getragen und den Tarif weiterentwickelt. So ist jetzt die Zahnbehandlung in der gleichen Erstattungshöhe wie im Zahnersatz mit 85 % Leistungsumfang erstattungsfähig. Der Bonus der gesetzlichen Krankenkasse kommt noch oben darauf.

Dabei stört es wahrscheinlich die wenigsten, dass der Tarif keine Leistungen für Kieferorthopädie vorsieht. Der Tarif ZG + sieht nun eine Zahnstaffel vor, die der Alttarif Barmenia ZG nicht kannte.

Beispiel: Ein Implantat kostet 1.800,-- EUR. Die Kasse zahlt 350,-- EUR. Die Barmenia erstattet, zusammen mit der gesetzlichen Kasse, 1.530,-- EUR, somit 85 %. Der Eigenanteil beträgt in diesem Fall 270,-- EUR.
Zahnzusatzversicherung Vergleich | BARMENIA ZGPlus
Erstattungsätze:
Implantat 85%
Inlays 85%
Kronen 85%
Kieferorthopädie 0%
Zahnbehandlung 85%
Parandontose 85%
Wurzelbehandlung 85%
Prophylaxe 85%

ARAG  Z70   
günstigere Alternativ Empfehlung

ARAG Z70 liegt in der Leistungshöhe unter dem ARAG Z100.

Im Gegensatz zum ARAG Z100 leistet er für einige Bereich wie Prophylaxe, Zahnbehandlung und Parandontose gar nicht. Der ARAG Z70 ist ein guter Tarif.

In der Gesamtbetrachtung ist der SIGNAL B für die meisten Personen, die bessere Alternativ-Empfehlung, weil der SIGNAL B für alle Bereiche gleichmässig leistet, z.b. auch für regelmässige Prophylaxe .
Zahnzusatzversicherung Vergleich | ARAG  Z70
Erstattungsätze:
Implantat 70%
Inlays 70%
Kronen 70%
Kieferorthopädie 70%
Zahnbehandlung 0%
Parandontose 0%
Wurzelbehandlung 0%
Prophylaxe 0%

CONTI CEZP   
Empfehlung  

Mit dem CEZP spielt die Continentale auch im Kreise der leistungsfähigsten Zahnzusatztarife mit. 80 % Erstattung , bzw, 90 % bei 5 Jahre ununterbrochener Vorsorge, zusammen mit der GKV-Erstattung, sind beim Zahnersatz sehr gute Werte. Bei Zahnbehandlung wird auch erstattet. Getrübt wird die Freude allerdings durch die doch recht strikte Annahmepolitik. Es wird nicht nur nach fehlenden Zähnen und Prothesen gefragt, sondern auch nach Alter von vorhandenem Zahnersatz. Je nach dem, kann es daraus zu einer Antragsablehnung.
Weitere Einschränkungen, wie maximal 6 Implantate pro Kiefer, sind nicht besonders hilfreich. Ein weitere Einschränkung, ohne Vorleistungen der Gesetzlichen Krankenversicherungen erfolgen aus diesem Tarif keine Leistungen und der Zahnazt braucht eine Kassenzulassung..
Keine Diskussionen gibt es bei der Kieferorthopädie, denn für die wird überhaupt nicht geleistet.
Mittelmäßig ist die Zahnstaffel, in den ersten 3 Jahren maximale Erstattung 1500,-- €, maximal 3.000,-- in 4 Jahren, kann sie mit den sehr guten Tarifen nicht mithalten.
So gesehen liegt der CEZP im oberen Mittelfeld der auf dem Markt angebotenen Tarife.
Zahnzusatzversicherung Vergleich | CONTI CEZP
Erstattungsätze:
Implantat 80-90%
Inlays 80-90%
Kronen 80-90%
Kieferorthopädie 0%
Zahnbehandlung 100%
Parandontose 100%
Wurzelbehandlung 100%
Prophylaxe 100%

10 Gründe für einen Abschluss bei uns
1 Wenn Sie über uns nach einen Vergleich Ihren Wunschtarif abschließen möchten sind im Beitrag keinerlei versteckte Kosten enthalten ! mehr >>

2 Sparen Sie Zeit und Fahrtkosten beim direkten Onlineabschluss ! mehr >>

3 Vergleich.in ist Ihr unabhäniger Berater und an keine Verträge oder versteckte Bindungen gekettet ! mehr >>

4 Bei Vergleich.in gibt es keine Öffnungszeiten ! mehr >>

! Zahnzusatzversicherung Onlinerechner jetzt starten >>>

5 Wir prüfen für Sie bereits angeforderte Angebote ! mehr >>

6 Vergleich.in hat im Leistungsfall die richtigen Tipps ! mehr >>

7 Wir lassen Sie nicht im Regen stehen und unterstützen Sie auch bei Problemen bis hin zur Reklamation ! mehr >>

8 Durch Vergleich.in erhalten Sie keinerlei Werbung ! mehr >>

9 Mit der Vergleichfunktion den Überblick behalten ! mehr >>

10 Kostenfreie Hintergrundinformationen zum Thema ! mehr >>


Fragen und Antworten zum Thema Zahnzusatzversicherung
Stöbern Sie doch in unserer umfangreichen Sammlung mit oft auftauchenden Fragen rund ums Thema Zahn und Zahnzusatzversicherung.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über weitere Fragen, die Sie uns gerne per Mail oder im Zahnzusatz-
versicherung Vergleich Forum
stellen können !

Startseite Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

© 2017 Zahnzusatzversicherung Vergleich